Das elektronische Klassenbuch

Hier kommen Sie zum elektronischen Klassenbuch und zum Vertretungsplan

Klicken Sie hier, um zu einer Demoversion des elektr. Klassenbuches zu gelangen.

Hospitationsschule

Seit kurzem sind wir Hospitationsschule. Alle Information finden Sie hier:

Logo Hospitationsschule

Französisch lernen!

Hier geht es zu der tollen Webseite von Herrn Hartinger! www.frz-lernen.de

Am 16.März haben einige Schüler der 5.- 8. , der 10. Klassen und ein Schüler der 9bB am Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Die 9. Klassen ( M-Zweig)konnten auf Grund des Betriebspraktikums nicht teilnehmen. Der Wettbewerb hat zum 24. Mal in Deutschland stattgefunden. Mehr als 11000 Schulen haben sich beteiligt, über 900 000 Schülerinnen und Schüler waren dabei. Unsere Schule hat zum 12. Mal teilgenommen. Die meisten Teilnehmer unserer Schule kommen aus den  Klassen 5a, 5b, 7aM und 10cM. Jeder Schüler erhält eine Urkunde, ein Aufgabenheft „Mathe mit dem Känguru 2018“, das neben den Aufgaben und Lösungen der eigenen und zweier weiterer Klassenstufen viele zusätzliche Knobeleien enthält. Natürlich gibt es auch einen Preis für jeden Schüler, „ Pentomino-das  Zwölfer-Puzzle“, ein Denk- und Kombinationspuzzle.

Die ersten drei Plätze erreichten
in der Klassenstufe 5:  

                        1. Lasse Veit (5d) ( Er hat nach den Osterferien die Schule gewechselt.)
                        1. Ole Schmidt (5a) ( Er ist nach den Osterferien auf den 1. Platz aufgerückt.)
                        2. Jannick Geis (5a)
                        3. Polly Klingbeil(5b)

in der Klassenstufe 6:            

                        1. Lukas Bremser (6a)
                        2. Sara Rösser (6b)        
                        3. Lorena Görzen(6a)

in der Klassenstufe 7:            

                        1. Kaan Jung(7aM)
                        2. Rahel Birkholz(7aM)
                        3. Ante Sabljo (7aM)

in der Klassenstufe 8:

                        1. Yannis Wörsdorfer (8aM)
                        2. Leni Seelbach ( 8aM)
                        3. Maximilian Schulze (8bM)

in der Klassenstufe 10:          

                        1. Tobias Klein (10cM)
                        2. Eric Egenolf (10bM)
                        3. Joshua Borrmann (10cM)

Lasse Veit (5d) und Tobias Klein (10 cM) erhalten  ein Känguru-T-Shirt für den weitesten „Känguru-Sprung“; d.h. sie  haben von allen Teilnehmern der Schule die größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten erzielt. Lasse   hat 15 Aufgaben und Tobias 14 Aufgaben hintereinander richtig gelöst. Schüler, die eine besonders hohe vorgegebene Punktzahl erreicht haben, erhalten einen 1., 2.oder 3. Preis. Lasse Veit erhält einen 3.Preis, weil er von 120 Punkten 93,50 Punkte erreicht hat.
Eine besonders  hohe Punktzahl  haben weiterhin Ole Schmidt(5a), Lukas Bremser (6a), Sara Rösser (6b), Kaan Jung (7aM), Rahel Birkholz (7aM), und Tobias Klein (10cM) erreicht.
Allen Teilnehmern und besonders den Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Ihr könnt euch schon auf den nächsten Känguruwettbewerb freuen, der voraussichtlich am 15.03.2019 stattfinden soll.

 

 

Suche