Das elektronische Klassenbuch

Hier kommen Sie zum elektronischen Klassenbuch und zum Vertretungsplan

Klicken Sie hier, um zu einer Demoversion des elektr. Klassenbuches zu gelangen.

Hospitationsschule

Seit kurzem sind wir Hospitationsschule. Alle Information finden Sie hier:

Logo Hospitationsschule

Schnuppertag 2018

1718 Schnuppertag klein

Der Schnuppertag 2018 findet am 20.01.2018 statt. Mehr Informationen finden sie HIER

Wir, die Berufseinstiegsbegleiter bieten:

Jugendlichen Unterstützung bei der Suche nach einer Berufsausbildung in verschiedenen Berufen und der dauerhaften Integration in Beruf, Beschäftigung und Gesellschaft.

Ziele:

  • Erreichen eines allgemeinbildenden Schulabschlusses
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Finden eines Ausbildungsplatzes
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Umsetzung:

Langfristige Begleitung der Jugendlichen und der Eltern in Zusammenarbeit mit Schule und anderen Stellen. Die Begleitung orientiert sich an den persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen der Jugendlichen und wird über die gesamte Dauer eingesetzt, auch an verschiedenen Lernorten. Die Ausbildungsplatzsuche wird unter Nutzung der Angebote von Schule du Berufsberatung der Agentur für Arbeit individuell unterstützt.

Unterstützung:

Dies erfolgt durch pädagogisch geschulte Mitarbeiter, die über umfangreiche Erfahrungen in persönlichen, beruflichen und lebenspraktischen Bereichen verfügen.

Angebot:

  • Einzelberatung
  • Kompetenzenanalyse
  • Unterstützung bei Problemen in der Schule, im Praktikum oder bei der Ausbildung
  • Aktive Elternarbeit
  • Erlebnispädagogische Aktionen
  • Hilfestellung bei individuellen Problemlagen
  • Organisation von Unterstützungsleistungen
  • Finden von geeigneten Ausbildungsplätzen

Zusammenarbeit:

  • mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, Frau Schúy
  • mit Schulleitung und Lehrern
  • mit Ausbildungsbetrieben
  • mit Eltern oder Erziehungsberechtigten

Vorgehensweise:

Die Berufseinstiegsbegleiter nehmen Schüler ab der Klassenstufe 8 der Berufsreife in ihr Programm auf. Die Plätze sind begrenzt und zu jedem Schuljahr werden Plätze im Nachrückverfahren neu vergeben. Die Zusammenarbeit von Eltern, Berufseinstiegsbegleitern und Schule ist zwingend notwendig, damit die Arbeit von Erfolg gekrönt ist. Interessierte Eltern und Schüler können sich über den jeweiligen Klassenlehrer mit den Berufseinstiegsbegleitern in Verbindung setzen.

Kontakt:

Frau Rebecca Romeike (Tel.: 0170-7628693) und Frau Wolf (Tel.: 0151-6990770)

Berufseinstiegsbegleiter

Realschule plus/FOS im Einrich

Im Gänsberg 7

56368 Katzenelnbogen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.internationaler-bund.de

Suche